Julian Wentzel: Stichwort Antisemitismus (Themenblätter im Unterricht 56)

Julian Wentzel, Stichwort Antisemitismus (Themenblätter im Unterricht 56; BPB: Bonn, 2016)

Julian Wentzel: Stichwort Antisemitismus (2016)

Spätestens seit den jüngsten Äußerungen des iranischen Staatspräsidenten Ahmadinedschad wird in Deutschland wieder verstärkt über die Funktion des Antisemitismus diskutiert. Problematisch ist, dass die Feindschaft gegen Juden häufig nicht mehr als solche erkannt wird. Antisemitismus zeigt sich in aktuellen Formen, z.B. in Verschwörungstheorien im Internet, in Trivialisierungen des Holocaust oder unter dem Deckmantel des Antizionismus, bei dem an Stelle „der Juden“ nun „der Staat Israel“ tritt. Damals wie heute dient der Antisemitismus als ein allgemeingültiges Mittel der Abwehr, das in den Augen seiner Fürsprecher keiner weiteren Erklärungen bedarf. An diesem Punkt setzen die Themenblätter an: es werden Beispiele für aktuelle Formen des Antisemitismus gegeben, die anhand der Arbeitsblätter im Unterricht thematisiert werden können.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Bundeszentrale für politische Bildung.

Download PDF
BPB

Arbeitshilfen

Weitere Arbeitshilfen

AG

c/o Ev. Akademie zu Berlin
Charlottenstraße 53/54
10117 Berlin (Mitte)
[email protected]