Arbeitshilfe »Das Verhältnis von Christen und Juden als Thema kirchgemeindlicher Arbeit«

© Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens

Das Verhältnis von Christen und Juden als Thema kirchgemeindlicher Arbeit. Mit einem »Wort der Kirchenleitung zum gemeinsamen Weg von Juden und Christen« (hg. v. Evangelisch-Lutherisches Landeskirchenamt Sachsens), Dresden, 2017.

 

 PDF-Version

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Inhaltsverzeichnis

 

A Hinführung zu einem Projekt der AG „Christlich-Jüdischer Dialog“

  1. Zur Situation
  2. Beschreibung des Projektes
  3. Kontaktdaten der Arbeitsgruppe
  4. Hinweise auf Veranstaltungen zum Gedenken an die Novemberpogrome

 

B Zur Geschichte des Christlich-Jüdischen Dialogs in der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens

  1. Geschichte des Christlich-Jüdischen Dialogs in der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens von Prof. Dr. Gerhard Lindemann
  2. Die Erklärung der 16. Sächsischen Landessynode vom 18. April 1948 von Dr. Timotheus Arndt
  3. Erweiterte Chronik der Arbeitsgemeinschaft in der Landeskirche erstellt von Dr. Timotheus Arndt
  4. Literatur- und Materialhinweise
  5. Veranstaltungshinweise
  6. Vorbereiten und Durchführen eines Synagogen-Besuches mit Konfirmandengruppen von Dorothee Lücke

 

C Alttestamentliche Texte in der Ordnung der Lese- und Predigttexte

  1. Im Klangraum der beiden Testamente: Überlegungen zur Neubestimmung von Umfang und Funktion alttestamentlicher Texte im Gefüge des
    Revisionsvorschlags zur Perikopenrevision von Prof. Dr. Alexander Deeg
  2. Einführung in die synagogale Lesung von Dr. Timotheus Arndt
  3. Literatur- und Materialhinweise
  4. Der jüdische Gottesdienst am Schabbat von Alexander Nachama

 

D Zur Hermeneutik des Alten Testaments

  1. Jona im Bauch des Fisches: ein Testfall lutherischer Hermeneutik von Prof. Dr. Karl-Wilhelm Niebuhr
  2. Die Schriften der Juden und der Christen: Tanach, Altes Testament und christliche Verkündigung – Eindrücke aus einem Pastoralkolleg für Vorsitzende von Pfarrkonventen von Michael Markert
  3. Kundgebung der EKD-Synode vom 9. November 2016 im Wortlaut
  4. Literatur- und Materialhinweise
  5. Hermeneutik als Begegnung mit Text und anderen Lesenden von Superintendent Albrecht Nollau
  6. Predigt am 10. Sonntag nach Trinitatis von OLKR Dr. Peter Meis
  7. Der Prophet Sacharja, der Eselskönig und Jesus: ein Vorschlag für Hauskreise, Bibelstunden oder Jugendgruppen in der Adventszeit
    oder in der Passionszeit von Dr. Heiko Franke

 

E Judentum und jüdischer Glaube in der Religionspädagogik

  1. Zwischen Erinnerungskultur und interreligiösem Dialog: Judentum und jüdischer Glaube in der Religionspädagogik von Prof. Dr. Roland Biewald
  2. Wie viele Anfänge hat das Jahr?: Der jüdische Jahresfestkreis unter dem Aspekt des Anfange(n)s von Dr. Timotheus Arndt
  3. Unterrichtsanregungen zum jüdischen Lebens- und Verkündigungskontext Jesu in jüdisch-christlicher Perspektive von Johanna Fabel und Dr. David Toaspern
  4. Veranstaltungshinweise

 

F Das Verhältnis von Christen und Juden als Thema kirchgemeindlicher Arbeit: Nachbetrachtung zu einem Projekt der AG „Christlich-Jüdischer Dialog

 

G Register

Download PDF

Arbeitshilfen

Weitere Arbeitshilfen

AG

c/o Ev. Akademie zu Berlin
Charlottenstraße 53/54
10117 Berlin (Mitte)
[email protected]